*
Menu
Startseite Startseite
Wir über uns Wir über uns
News News
Termine Termine
Service Service
Partner / Links Partner / Links
Fotogalerie Fotogalerie
Gästebuch Gästebuch
Kontakt Kontakt
block_team

Persönliche Anfragen
und Beratung:

René Lauper

Mobile:
079 635 41 54

E-Mail:
scooterlauper@bluewin.ch

Wir über uns

Sicherheitskurse auf neuen Mobilitätsformen: Scooter / Kickboards / Trotti / In-Line Skates

Der Verein New mobility safety projects bezweckt die Organisation und Durchführung von Projekten im Bereich Gesundheit, Prävention, Sicherheit und Verkehr, die sowohl die technischen Fähigkeiten und Fertigkeiten der Teilnehmer auf neuen Mobilitätsformen fördern soll wie auch ihr Verständnis und Bewusstsein für Gefahren und Regeln auf den neuen Mobilitätsformen inklusive Grundlagen des Gesetzes für " fahrzeug ähnliche Geräte fäG " . 

Unsere Kurse bieten wir an Kindergärten-, Primarschulen - zur 5.Klasse, bei Vereinen und Firmen, wie auch Ferienpass und Schulsport-Projekten wie schule bewegt und Verkehrssicherheitstagen an. Ein Workshop dauert jeweils 90 Minuten und wird mit einem Theorie-Teil zum Thema "fäG" fahrzeug ähnliche Geräte abgeschlossen. Jeder Teilnehmer/In erhält den Flyer mit den 10 wichtigsten Punkten beim Scooterfahren.

Wir unterrichten in 4 möglichen Modulen, die sich auf das Alter der Kinder beziehen und entsprechend andere Intensivität und Übungsteile beinhalten. Bei den In-Line Skating Kursen gibt es noch 3 Module Erwachsene Anfänger / Fortgeschrittene / Vereine

MINIS

Neues Modul seit 2012  für 2-4 Jahre alte Kleinkinder

• MODUL 1: 

Kindergärtner ( max. 1. Klässler )

• MODUL 2: 

1.- 2. Klässler  (max.3. Klässler möglich)

• MODUL 3: 

3.-4. Klässler  (max. 5. Klässler möglich aber nicht geeignet)
Der Schwerpunkt liegt auf der Schulung mit Micro Scootern-, Kickboards und In-Line Skates.
 
Pro Tag können max. 4 Workshops zu jeweils 90 Minuten und 30 Kinder pro Workshop ( 120 Kinder pro Tag ) stattfinden.

Instruktoren

René Lauper


MICRO SCOOTER KIDS DAY
Sportkoordinator baspo Bundesamt für Sport
Projektleitung Workshop Leader

Zögern sie nicht uns bei offenen Fragen zu kontaktieren. Wir werden sie gerne ihren Vorstellungen entsprechend unverbindlich Beraten. Es gibt noch einige Tage, welche wir ihnen, dank der grosszügigen Unterstützung unseres Sponsors der AXA Stiftung für Prävention, sowie dem Original Micro Scooter, für das Jahr 2017 zu einmaligen Konditionen anbieten können.

Michael Ruf

In-Line Skating Instruktor seit vielen Jahren  /  Tennislehrer  / Micro Scooter Kids Day Instruktor für die Westschweiz und Region Bern/Jura.

Projektleitung  René Lauper
 
Im Namen des Verein New mobility safety projects, möchte ich mich herzlich für das Interesse an den Micro Scooter Kids Day wie aber auch den vielen In-Line Sicherheitskursen, die wir seit 1992 im ganzen Land mit über 200'000 Kursteilnehmer/Innen realisieren durften bedanken. Mit unseren Kursen auf den neuen Mobilitätsformen, tragen wir ein wenig zur Verkehrssicherheit bei und sensibilisieren Kinder und Erwachsen zum tragen der nötigen Schutzausrützung beim ausüben ihres Sports. Wir freuen uns auf die neuen Herausforderungen und das in die MICRO SCOOTER KIDS DAY integrierte und tolle Projekt:

IM ZEICHEN DER SICHERHEIT UNSERER KINDER AUF DEN NEUEN MOBILITÄTSFORMEN

Fusszeile
Webdesign  |  Impressum  |  Kontakt  |  Sitemap
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail